Zutaten:
1 Eigelb
1 EL Essig
1 TL Senf
2 TL Honig
2 TL Tomatenmark
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
125 ml Sonnenblumenöl 100 g Crème Fraiche
1 kleine Gewürzgurke
1 TL Zitonensaft
 
Zubereitung:

 

Zwiebel und Knoblauch schälen und mit der Gewürzgurke  grob zerteilen. Mit dem Pürrierstab fein pürrieren.

Ein Ei aufschlagen und trennen. Das Eigelb mit dem Senf, dem Honig und dem Essig kurz verquirlen. Dann langsam das Öl zugeben, zuerst nur wenige Tropfen, dann langsam das komplette Öl mit verquirlen. Salz und Tomatenmark und den Zwiebel-Knoblauchmus unterrühren. Zum Schluss Crème Fraiche zugeben und mit Zitrone und Salz abschmecken.

Ich hab auch schon eine Variation mit 2 EL Worchestersauce ausprobiert, schmeckte auch sehr gut.

Der Dip geht auch zu Fleisch und Fischgerichten, mit Brot oder Rohkost.