Also meine Leute machen ja schon öfter mal komische Sachen. Letztens sind wir mit dem Auto gefahren und als wir angehalten haben, sind meine Leute in ein Haus gegangen und haben mich im Auto sitzen lassen. Das fand ich völlig uncool. Als sie mich dann rausgelassen haben, hatten sie noch einen anderen Hund an der Leine, so einen kleinen braunen Zwerg. Ich hab den mal beschnuppert, aber der war auch uncool – ein Baby eben. Aber dann haben die den Zwerg mit nach Hause genommen. Und der Typ meinte, er könnte jetzt einfach alles machen, aus meinem Napf saufen, in mein Körbchen klettern usw. Na, da hab ich dem erst mal kräftig Bescheid gesagt – der spinnt wohl. Aber irgendwie fanden meine Leute, dass der jetzt auch bei uns wohnen soll. Dann musste ich in unserer Wohnung an die Leine, weil ich den Zwerg immer angebellt hab. Dabei hab ich dem nur klarmachen wollen, dass er nix zu melden hat. Am nächsten Tag hab ich ihm dann ein bisschen mehr Freiraum gelassen und dann brauchte ich nicht mehr an die Leine. Aber eins sag ich Euch, auf meine Couch kommt der Kerl nicht! Wobei, so ein bisschen cool finde ich den ja vielleicht doch. Ich kann es mir ja nochmal überlegen…