Hallo,

heute erzähle ich Euch von der Hundeschule. Seit ein paar Wochen gehe ich zur Hundeschule, da wo Snickers auch hingeht. Aber ich geh da allein hin, ähh nicht allein, ohne Snickers, aber mit Frauchen. Herrchen kommt meistens auch mit. Der hat auch die Bilder gemacht.

Also zuerst sind da noch mehr andere Hunde, die auch noch so jung sind wie ich. Wir spielen da immer und toben. Aber lernen tun wir auch, z.B. neben Frauchen sitzen und warten, mit Frauchen an der Leine laufen. Die haben da immer so einen Abenteuerspielplatz mit Wackelbrücke und Tunnel und so was. Silke und Jutta sind die Trainer. Die bringen uns bei, wie man ein toller Hund wird. Eigentlich brauch ich das ja nicht. Ich bin ja schon ein toller Hund, aber Frauchen muss noch viel lernen.

Auf den Bildern oben seht Ihr, wie wir auf dem Skaterplatz trainiert haben. In der Hundeschule war es super matschig. Deshalb sind wir zum Skaterplatz gelaufen. Da haben wir dann neue Kunststücke geübt.

Jetzt bin ich schon in die Rockergruppe gewechselt. Da sind die Hunde etwas älter, keine kleinen Babys mehr. Ich bin jetzt der Jüngste und natürlich der Klügste, Tollste usw....

Tschüss Euer Red Devil