Also ich bin ja schon ganz lange mit Frauchen zum Begleithundetraining gegangen. Manchmal sind Snickers und Herrchen auch mitgekommen, aber die letzten Male war ich immer allein, mit Frauchen natürlich. Am letzten Sonntag sind wir dann auch zu Jutta in die Hundeschule gefahren und da war die Prüfung. Außer mir waren noch 13 andere Hunde da. Und da war auch noch ein fremder Mann, der vorher noch nie da war. Der war ganz lustig und hat sich angeguckt, was wir alles trainiert haben. Ich musste mit Frauchen ein paar Kunststücke machen, aber das war ja kein Problem. Ich bin auch beim Ablegen nicht aufgestanden. Ich glaube, davor hatte Frauchen die meiste Angst. Aber ich war ganz cool und bin schön liegen geblieben.

Anschließend haben alle Hunde ein Zeugnis bekommen. Frauchen hat sich ganz doll gefreut, weil wir ganz viele Punkte erreicht haben. Dafür gab es zu Hause dann einen extra Knochen…

Herrchen war da und hat ganz viele Fotos gemacht. Die könnt ihr euch oben in der Diashow angucken.