SwedenWir hatten uns vorbereitet, auf unseren ersten Wohnmobil Sommerurlaub. Aber als langjährige Wohnwagen Camper mussten wir uns etwas an die neue Art zu reisen gewöhnen. Wir haben vorab eine grobe Route vorgesehen, jedoch nicht genau die Etappen geplant. Für die Zukunft nehmen wir uns vor, besseres Kartenmaterial zu besorgen, kleinere Etappen zu fahren, maximal 50 km pro Tag, in der Hauptsaison Touristenhochburgen zu meiden.

Als sehr hilfreich haben sich die Apps Stellplatz Scandinavia und promobil Stellplatz-Radar erwiesen. Leider sind nicht immer alle Angaben richtig, die Stellplätze findet man schon, aber mit den Angaben zu Strom, Entsorgungsmöglichkeiten und Sanitär nehmen es manche nicht so genau.

Wir hatten von Schweden viel gelesen und gehört - ideales Land für Camper, na dann kann ja nichts mehr schiefgehen...
Also über das Wetter braucht man ja im Sommer 2018 nicht viel reden, Sonne heiß, alles super. Die Megahitze blieb uns erspart und am Ende ging den Temperaturen etwas die Luft aus, so dass wir auch einmal eine Fleecejacke bemühen mussten. Regen gab es auch, ungefähr drei Stunden.

Die Tour ging über Puttgarden mit der Fähre nach Rodby, weiter nach Kopenhagen. Über die Oresundbrücke erreichten wir Malmö und von hier an mieden wir die Autobahn. Es ging entlang der Westküste bis Strömstad nahe der norwegischen Grenze, dann etwas weiter östlich durchs Hinterland zurück nach Göteborg. Hier setzten wir mit der Fähre über nach Fredrikshavn und starteten von Skagen unsere Dänemarktour, ebenfalls entlang der Westküste.Insgesamt waren wir etwa 3000 km auf Tour, haben auf Stellplätzen und Campingplätzen unterschiedlichster Komfortklassen unsere Nächte verbracht. Es war ein gelungenes Abenteuer. Anschließend folgt unser Tourtagebuch mit den Details. Wir haben die Tour in zwei Teile geteilt - Schweden und Dänemark - viel Spass....

 

Kartenausschnitt (c) Google Maps

Tourtagebuch Schweden

Tag 1 - Anreise von Haltern am See nach Rodby Dänemark

Tag 2 - Rodby - Kopenhagen - Malmö First Camping Sibbarp Malmö

Tag 3 - Malmö - Mölle - Tanga Stellplatz am See

Tag 4/5 - Tanga Halmstad - Vilshärads Camping

Tag 6 -  Vilshärad - Getteron - Stellplatz Naturum Getteron

Tag 7/8 - Getterön - Göteborg - Ellös

Tag 9/10/11 - Ellös - Lysekil - Munkedal

Tag 12 - Munkedal - Grebbestad

Tag 13 - Grebbestad - Strömstad - Ed

Tag 14 - Ed - Göteborg - Ende der Schwedentour und Überfahrt nach Dänemark

Teil 2 - Tourtagebuch Dänemark