Zutaten für 4-6 Personen
500 g Mascarpone  
250 g Löffelbiskuit
70 g Puderzucker
2 cl Amaretto
150 ml starker Kaffee
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
Kakaopulver zum Bestreuen
 
Zubereitung:

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit etwas Vanillezucker steif schlagen. Das Eigelb mit dem Amaretto und dem Puderzucker schaumig schlagen. Dann den Mascapone zugeben und langsam unterrühren. Das Eiweiß mit einem Kochlöffen unter die Masse heben.

In einer Auflaufform den Boden mit Löffelbiskuit belegen. Die Hälfte des Kaffees über die Buiskitt träufeln. Dann die Hälfte des Mascaponecreme  über die Bikuits geben und glattstreichen. Eine zweite Lage Buiskuit darüber geben, mit Kaffee beträufeln und den Rest der Creme darüber glattstreichen.

Das Ganze großzügig mit Kakaopulver bestreuen.

Vor dem Verzehr, drei Stunden abegdeckt im Kühlschrank ziehen lassen.